in Hauptspeise

Wieso eigentlich immer das Gleiche zum Frühstück essen? Nutella-Brötchen, Rührei oder Speckstreifen – alles schön und gut, aber ein wenig Abwechslung schadet nicht. Deshalb zeige ich euch hier ein geniales, einfaches Sandwich, dass sich perfekt als Zmorge (also Frühstück) oder auch als Snack zwischendurch eignet. Auch praktisch: den Poulet-Aufschnitt kann man problemlos mit einer vegetarischen Alternative ersetzen.

Das Sandwich ist ein echtes Highlight, der Apfel, die Konfitüre und auch der Käse (hier je nach Geschmack, mild oder rezent) passen ideal zusammen und Poulet oder auch die Veggie-Wurst gibt hier das gewisse Etwas und Proteine.

fruehstueck-sandwich-zutaten

fruehstueck-sandwich-fertig

Zutaten

Für ein Sandwich braucht ihr:

Apfel
50 g Käse
50 g Poulet-Aufschnitt

2 Scheiben Toast oder Brot
Konfitüre

Rezept

Print Friendly Version of this pageDrucken Get a PDF version of this webpagePDF

Zubereitungszeit: ~
Koch-/Back-Zeit: ~

1. Scheidet den Apfel und den Käse und Scheiben.

2. Toastet das Brot (oder den Toast) und streicht die Konfitüre drauf – bei mir war’s übrigens Himbeere.

3. Baut das Sandwich zusammen, für mich funktioniert hier die Reihenfolge Käse, Apfel, Aufschnitt gut.

Wenn ihr wollt, könntet ihr das Sandwich so auch noch ein paar Minuten im Ofen backen, dann schmilzt der Käse noch ein wenig. Egal jedoch ob kalt oder warm, lecker ist es!

fruehstueck-sandwich-zmorge

Quelle: das im Origanl vegetarische Rezept stammt Eating Well.

Print this pageEmail this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Yummly

Jetzt kommentieren

Kommentar

  1. #ilike muss ich unbedingt mal versuchen. Kann mir die Kombi sehr gut vorstellen! Den Klassiker Peanutbutter, Bananen und Jelly magst du auch?

  2. @Nicole PB&J finde ich prima, die Banane passt mir da jedoch nicht wirklich, da bin ich heikel 😀