in Hauptspeise

Selbstverständlich handelt es sich bei diesem „Rezept“ um einen Aprilscherz.

Man kann sie nicht nicht mögen: Die Pizza. Ob Italienischer oder Amerikanischer Art, ob mit exotischen Früchten, Hackfleisch und Chili oder einfach mit Tomatensauce und Käse – die Pizza ist beinahe die perfekte Mahlzeit. Doch selbst Pizza backen, also den Teig vorbereiten, die Tomatensauce köcheln, all dies dauert ewig. Doch muss man deshalb gleich eine Pizza bestellen? Nein! Hier zeige ich euch, wie ihr eine Pizza zu Hause innert nur 30 Sekunden ready für den Ofen habt – so einfach,so gut!

pizza-einfach-fertig-wein

pizza-einfach-vorbereiten

pizza-einfach-vorbereiten-2

Zutaten

Für eine Pizza braucht ihr:

Tiefkühlpizza

Rezept

Print Friendly Version of this pageDrucken Get a PDF version of this webpagePDF

Zubereitungszeit: ~
Koch-/Back-Zeit: ~

Unglaublich aber wahr, ihr könnt die Zeit stoppen – bis die Pizza ready für den Ofen ist, dauert es nicht mehr als 30 Sekunden!

1. Heizt den Ofen nach Packungsangabe vor (bei mir waren das 220° C).

pizza-machen-einfach

2. Legt die Pizza auf ein Blech und backt sie für die auf der Verpackung angegebene Zeit.

En guete!

pizza-einfach-fertig

 

Jetzt kommentieren

Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.