Mega knusprige Poulet-Filets

So richtig leckeres Poulet (auch bekannt als Hähnchen) könnte ich fast jeden Tag essen. Sei dies simpel mit Sriracha-Sauce mariniert oder auf dem Grill auf der Bierdose. Dieses Rezept hier hat eine nun etwas Spezielles: In der Marinade ist Backpulver, das Natron* enthält. Das sorgt dafür, dass das Poulet besonders knusprig wird, beinahe schon, als ob es frittiert worden wäre. Die Hähnchen-Mini-Filets werden zudem im Ofen gebacken, ohne zusätzliches Fett, was diese Zubereitung auch entsprechend gesund macht.  Es gibt sogar ganze Bücher für die tollen Anwendungen von Natron*. Weiterlesen

Erbsen-Minz-Pesto – als Apéro oder zur Pasta

Es gibt ein paar Lebensmittel, die man immer zu Hause vorrätig haben sollte. Dazu gehören meiner Meinung nach Tiefkühlerbsen, da sie enorm vielseitig einsetzbar sind. Beispielweise zur Hestellung dieser genialen Pesto, die einfach etwas anders ist, als die klassische verbreitete „Pesto alla genovese“ mit Basilikum und Pinienkernen. Bei der Erbsen-Minz-Pesto sind die benannten Bestandteile geschmackgebend, der Parmesan und das Olivenöl machen die Pesto jedoch erst komplett. Und das Beste dabei: sie macht sich als Vorspeise gut auf getoastetem Brot aber natürlich auch an der Pasta. Weiterlesen

Pikante Brot-Croûtons

Nach dem zuckerfreien Ketchup gibt es in diesem Quickie etwas bissfesteres: Brot-Croûtons! Diese kleinen knusprigen Brot-Stücke haben mehrere tolle Eigenschaften: sie können aus Brotresten gemacht werden (heisst: weniger Lebensmittel wegwerfen), sie sind innert weniger Minuten zubereitet, sie sind im Tiefkühler ewig haltbar und sie passen prima zu Salaten, Suppen und so weiter. Weiterlesen

Quark-Beeren-Kuchen im Glas (ohne Backen)

Jetzt wird es hier ein wenig kitschig, ich weiss. Beeren, Quark, das alles noch in einem Glas… Aber keine Bange, hier wird jetzt nicht irgendwelche Schnur als Deko um das Essen gewickelt, wie auf anderen Koch-Blogs. Dieses Rezept ist hier, weil es enorm einfach und echt lecker ist. Da hier nichts gebacken werden muss, ist diese Dessert schnell zubereitet. Zudem kann mit unterschiedlichen Keksen und Beeren einfach herumprobiert und Abwechslung in den Quark-Beere-Kuchen gebracht werden. Weiterlesen

Ein-Topf-Pasta mit Würstchen

Der Titel sagt eigentlich schon alles: für dieses Rezept benötigt ihr nur einen einzelnen Topf – so spart ihr Platz und auch der Abwasch geht etwas schneller. Die Idee dahinter ist simpel: anstelle einer Sauce kommen viele Geschmäcker zusammen und werden mit den Teigwaren eingekocht. Die Ein-Topf-Pasta ist enorm schnell und einfach vorbereitet, sie duftet und schmeckt auch genial. Weiterlesen

Allzeit verfügbare, lang haltbare Knoblauchbutter (Knoblauchbrot)

Knoblauchbutter ist mitunter etwas vom besten, was man sich auf ein Stückbrot schmieren kann. Am besten ist die Knoblauchbutter (für Knoblibrot) natürlich selbst gemacht. Doch wer will mit Knobli-Hunger schon auf die viel zu harte Butter warten und dann noch Knoblauch pressen (wenn man überhaupt welche da hat)? Genau, niemand. Dieses Rezept hilft euch deshalb, eine Knoblauchbutter vorzubereiten, die sofort streichbar, lange haltbar und dazu einfach gut ist.

Der Trick? Der Knoblauch wird in die Butter eingekocht, welche so Geschmack annimmt und danach – durch den geringen Wassergehalt – wesentlich länger haltbar ist. Weiterlesen

Sriracha-Poulet (einfach, zart und lecker)

Gut mariniertes Poulet (oder für unsere Deutschen Freunde: Hühnchen) hat so einige Vorteile. Es schmeckt nicht nur geil, es passt auch zu fast allem. Poulet zum Salat? Passt! Poulet zur Pasta? Passt! Poulet ins Sandwich? Passt, aber definitiv! Viele haben jedoch ihre Mühe mit der Marinade – das Fleisch schmeckt einfach nicht so richtig würzig, wie man es gerne hätte, man salzt und pfeffert wie wild und irgendwie wird’s nichts. Deshalb habe ich euch hier ein wunderbar einfaches Rezept, das Sriracha-Sauce (oder irgendeine andere scharfe Sauce) als Basis hat. Weiterlesen

Frühstücks-Sandwich mit Apfel

Wieso eigentlich immer das Gleiche zum Frühstück essen? Nutella-Brötchen, Rührei oder Speckstreifen – alles schön und gut, aber ein wenig Abwechslung schadet nicht. Deshalb zeige ich euch hier ein geniales, einfaches Sandwich, dass sich perfekt als Zmorge (also Frühstück) oder auch als Snack zwischendurch eignet. Auch praktisch: den Poulet-Aufschnitt kann man problemlos mit einer vegetarischen Alternative ersetzen. Weiterlesen

Die 30-Sekunden-Pizza (Prosciutto)

Selbstverständlich handelt es sich bei diesem „Rezept“ um einen Aprilscherz.

Man kann sie nicht nicht mögen: Die Pizza. Ob Italienischer oder Amerikanischer Art, ob mit exotischen Früchten, Hackfleisch und Chili oder einfach mit Tomatensauce und Käse – die Pizza ist beinahe die perfekte Mahlzeit. Doch selbst Pizza backen, also den Teig vorbereiten, die Tomatensauce köcheln, all dies dauert ewig. Doch muss man deshalb gleich eine Pizza bestellen? Nein! Hier zeige ich euch, wie ihr eine Pizza zu Hause innert nur 30 Sekunden ready für den Ofen habt – so einfach,so gut! Weiterlesen