Über kooked.ch

Was soll kooked.ch eigentlich sein und wer steckt eigentlich dahinter? Das findet ihr alles hier. Ihr wollt jemanden kontaktieren: Hier zum Kontaktformular.

Was ist kooked.ch?

Die Idee hinter kooked.ch ist simpel: einfach. gut. kochen. Mit Punkten, ja.

  • einfach.
    Die hier veröffentlichten Rezepte sollen einfach sein, also keine stundenlange Küchen-Orgien verursachen – dafür gibt es bereits genügend andere Blogs.
    Ultra-exotische Zutaten oder teure Küchenmaschinen sind auch keine Voraussetzungen, um etwas nachzukochen.
  • gut.
    Auch sollen die Ergebnisse gut schmecken – es muss nicht speziell gesund, speziell fancy oder speziell speziell sein. Gut reicht. Also keine omnipräsente Superlative.
  • kochen.
    Letztendlich geht es darum, zu kochen. Ob ihr jetzt müsst, wollt oder dürft. kooked.ch hat Rezepte, die einfach (und gut) sind – also für jede und jeden.

Ich bin zudem davon überzeugt, dass nicht jede Mahlzeit unzählige gute Einzelkomponenten braucht. Ist das Fleisch super, wird es durch einfache Pasta prima ergänzt. Da muss nicht noch eine ultra-spezielle Nudel-Kreation her. Aus diesem Grund sind Rezepte auf kooked.ch meist nur auf eine eine „Komponente“ ausgelegt.

Noch etwas: ich bitte euch, die Bilder von kooked.ch nicht ohne meine Einwilligung zu verwenden. Vielen Dank.

Wer steckt hinter kooked.ch?

Hinter kooked.ch steckt primär Roger. Der arbeitet im Marketing, hat noch ein, zwei andere Online-Projekte und kooked.ch dann Anfangs 2015 gegründet. Roger kocht gerne einfache aber leckere Dinge. Er mag Schokolade, Risotto und Dinosaurier.

Hier kannst du Roger kontaktieren – Fragen, Kommentare, Postkarten und so weiter sind durchaus erwünscht.

Jetzt kommentieren

Kommentar